Maßnahme Einkauf von Grünstrom

Universitätsmedizin Essen
Einkauf von Grünstrom

Kategorie: Energie
Unterkategorie: Erneuerbare Energien
Investitionsart: investiv

Beschreibung
Mit über 50.000 Megawattstunden (MWh) verbraucht das Universitätsklinikum jährlich eine gewaltige Menge an Strom. Zum Vergleich: Das entspricht dem Stromverbrauch von mehr als 10.000 Einfamilienhäusern. Dadurch entstehen auch enorme Mengen an klimaschädlichen Emissionen. Die Universitätsmedizin Essen bezieht daher ab dem Jahr 2021 Ökostrom vom Anbieter enercity. Gegenüber einer Strombelieferung mit dem bundesdeutschen Strommix landen mit der Umstellung auf Ökostrom voraussichtlich ca. 20.368,8 Tonnen CO2 (2021) weniger in der Umwelt. Im Jahr 2022 ist von ca. 20.178,3 Tonnen CO2, die durch die Maßnahme vermieden werden, auszugehen.

Jahr: 2021
Zurück