Maßnahme Recycling-Kopierpapier

Niels-Stensen-Kliniken
Recycling-Kopierpapier

Kategorie: Beschaffung
Unterkategorie: Papier
Investitionsart: gering investiv

Beschreibung
In den Niels-Stensen-Kliniken haben wir uns in 2020 für eine Umstellung des Kopierpapiers auf Recyclingpapier entschieden. In 2019 wurden fast 17 Millionen DIN A4 Blätter Kopierpapier verbraucht.
Kostenersparnis
Derzeit ist qualitativ hochwertiges Kopier-Recyclingpapier im Vergleich zu Frischfaserpapier teurer. Durch Verhandlung mit unserem Lieferanten konnten wir gute Konditionen neu aushandeln. Dennoch liegen wir preislich über das vorherige gekaufte Kopierpapier.
Empfehlungen/Erfahrungen für andere Krankenhäuser
Das Recycling-Papier sollte das Logo „Blauen Engel“ tragen (Verwendung von 100 Prozent Altpapier), sowie das EU Eco-Lable (Kauf von umweltfreundlicheren Produkten zur Verringerung der Umweltverschmutzung).

Auf den Weißegrad sollte man bei Kauf von Recycling-Papier achten. Je höher der Grad, um so teurer und umso mehr Chlor wurde verwendet. Wir haben uns für einen Weißegrad von 80 entschieden.

Wenn der Weißegrad zu niedrig ist, besteht evtl. die Gefahr, dass gescannte Dokumente einen Grauschleier bekommen.

In unserem Verbund sind die Kopierer und Drucker geleast. Daher empfehle ich, sich einen Nachweis von der Leasing-Firma einzuholen, ob das anvisierte Recyclingpapier für die Geräte geeignet ist.

Auch empfehle ich, Kompromisse einzugehen. Wer für seine Geschäftsbriefe wegen einer eventuellen Außendarstellung lieber weißes Frischfaserpapier benutzen möchte, darf dieses in unserem Verbund extra bestellen. Ansonsten liefert unser Zentraleinkauf "nur" noch Recycling-Kopierpapier und Recycling-Briefumschläge.

Die Umstellung auf Recyclingpapier für unsere 14 Einrichtungen (davon 8 Krankenhäuser) werden einige Monate dauern. Die Übergangsphase wird sicherlich bei einigen Mitarbeiter*innen zu Irritationen führen. Daher ist eine frühzeitige Information der Mitarbeiter*innen über die Umstellung zu empfehlen.

Jahr: 2020
Diese Maßnahme wurde umgesetzt von
Niels-Stensen-Kliniken, 49074 Osnabrück
www.niels-stensen-kliniken.de
Zurück