KLIK green Projektverlauf

 

KLIK green qualifiziert Klimamanager*innen in 250 Krankenhäusern und Reha-Kliniken.  Durch insgesamt drei Workshops und eine Schulung bekommen die Klimamanager*innen das notwendige Werkzeug an die Hand, um Klimaschutzmaßnahmen in Ihren Kliniken umzusetzen.

Wenn Sie Interesse haben bei KLIK green teilzunehmen melden sie sich  hier an. Nach Eingang Ihrer Anmeldung werden die Angaben geprüft. Anschließend erhalten Sie einen Fragebogen um das Einsparpotential Ihrer Einrichtung zu ermitteln. Erfolgt eine positive Bewertung schicken wir Ihnen eine Vereinbarung zur Teilnahme am KLIK green Projekt zu. Anschließend beginnt die Qualifizierungs- und Umsetzungsphase.

Wenn Sie weitere Informationen über das KLIK grenn Projekt erhalten möchten laden wir Sie herzlich zu unserer Kick-off-Veranstaltung am 17. Oktober 2019 in Berlin ein.

Auftaktworkshop

Die Qualifizierung der Klimamanager*innen beginnt mit einem regionalen Auftaktworkshop. Der Workshop findet in einer kleinen Gruppe mit ca. 30 Personen über drei Tage statt (vier Reisetage). Im Workshop tauschen sich die Klimamanager*innen inhaltlich aus, erarbeiten mögliche Einsparpotentiale und formulieren klinikspezifische Klimaschutzziele. Die Klimamanager*innen knüpfen Kontakte und werden aktive Teilnehmer*innen des  KLIK-Netzwerkes.

Der Auftaktworkshop wird insgesamt neun Mal in den Regionen Berlin, Düsseldorf und Jena organisiert. Einige Termine stehen bereits fest. Jede Klimanagerin bzw. jeder Klimamanager nimmt dabei nur an einem Auftaktworkshop teil.

Schulung

Anschließend an den Auftakt-Workshop nehmen die Klimamanager*innen an einer dreitägigen Schulung (inklusive An- und Abreise) teil. Die Schulung erfolgt in einer Gruppengröße von ca. 80 Personen. Aufbauend auf unserem Schulungskonzept stellen Fachreferent*innen  inhaltliche Themen und Praxisbeispiele für Klimaschutz im Krankenhaus vor. Dies ermöglicht den Klimamanager*innen ihr Wissen zur Reduzierung von CO2-Emissionen zu vertiefen und sich über den Stand der Umsetzung sowie Hemmnisse auszutauschen.

Wann die jeweiligen Schulungen stattfinden erfahren Sie unter Termine.

Themenworkshop

Der Themenworkshop wird sich maximal über drei Tage erstrecken. Die Klimamanager*innen stellen hier ihre individuellen Klimaschutzmaßnahmen vor und entwickeln diese in der Gruppe weiter. Durch diesen besonderen Ansatz können sich die Klimamanager*innen praxisnah austauschen.

Die Teilnahme an diesem Workshop ist nicht verpflichtend, wird jedoch empfohlen. 

voraussichtliche Termine

Abschlussworkshop

Dieser Workshop bildet den Abschluss der Veranstaltungsreihe der einzelnen Gruppen und findet für drei Tage statt. In den Abschlussworkshops nehmen die Klimamanager*innen den Stand der Klimaschutzmaßnahmen sowie die zukünftige Ausrichtung des Klimamanagements in ihrer Klinik in den Blick. Die Workshops finden in Berlin, Jena und Düsseldorf statt.